Mittwoch, 9. April 2014

PRODUKTTEST Neutrogena Handcreme Creme Mains

Ich hatte Glück und durfte für dm die Neutrogena Handcreme Créme Mains nach der Norwegischen Formel. 
Für angegriffenen und trockene HändeDa ich oft trockene Hände habe, wollte ich mal sehen, ob die Creme wirklich so gut ist, wie der Hersteller sagt. 



Der Hersteller sagt: 


Die Parfümierte Handcreme steht für sofortige und langanhaltende Wirkung selbst bei extrem beanspruchten Händen.

• Die konzentrierte Formel legt sich wie ein schützender Film auf die Haut und reduziert so den Verlust von Feuchtigkeit.
• Sofortige und langanhaltende Wirkung selbst für extrem beanspruchte, angegriffene und trockene Hände.
• Die Formel spendet reichhaltige Feuchtigkeit für 24h.

Ein einziger Tropfen genügt – die Formel wirkt sofort entspannend, beruhigt und schützt selbst angegriffene und trockene Hände.





Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Cetearyl Alcohol, Stearic Acid, Palmitic Acid, Sodium Cetearyl Sulfate, Dilauryl Thiodipropionate, Sodium Sulfate, Methylparaben, Propylparaben, Pafum
Anwendung: 
Die Handcreme ist hochkonzentriert, so dass nur ein kleiner Tropfen für eine Anwendung ausreicht.
Kauf und Preis:
Die Handcreme gibt es in den meisten Drogerien und größeren Supermärkten. Er kostet ca 4 € bei einem Inhalt von 75 ml. Dadurch das die Creme für ca 300 Anwendungen reicht , finde ich den Preis auch angemessen. 



Design:
Die Creme ist in einer weißen Tube mit blauen Schraubeckel, auf den man ie Tube auch lagert. Das Material der Tibe ist Kunststoff. 
vorne sieht man an der oberen Kante die rot /  blaue norwegische Flagge.Weite gibt es einen Druck für die 50 % mehr Inhalt, den Produktnamen und den Hinweis das die Creme parfümiert ist. 
Weiter unten gibt es noch den NEUtrogeno Aufdruck. Alle Aufdrucke sind in den typischen Blau / Roten Farben gehalten. 

Hinten gibt es die Herstellerangaben in 3 verschiedenen Sprachen.. Auch hier ist der Aufdruck in rot / blau gehalten, sodas sie ingesamt ein stimmiges Bild bietet. 

Konsistenz :
Die Creme ist durchsichtig / weißlich an sich ist recht dickflüssig und milchig. Es handelt sich bei dem Produkt  gefühlt eher um ein Gel, als um eine Creme. 
Mein Test:
Das erste was mich nach der Öffnung immer interessiert ist der Duft. Den fand ich hier wirklich gut, etwas blumig-frisch, aber sehr dezent. 

Die Packung ließ sich leicht öffnen und die Creme konnte man mit einem dezentem Druck gut dosieren. Das Ganze sa auch recht lustig aus, nicht wie bei anderen Creme´s einfach ein Klecks, sondern eher wie ein langer Faden. Ich nahm nicht viel, weil die Creme ja konzentriert ist und trotzdem klappte es mit der Menge gut beide Hände einzucremen. 

 

 Nach einer Einwirkzeit von 2 -3 Minuten fühlen sich die Hände super gepflegt an was auch lange anhält und teilweise auch das Händewaschen am ganzen Vormittag überlebt, ohne nachzucremen. 

Aber ob die Packung bei mir die vom Hersteller angegebenen 300 Anwendungen übersteht, vermag ich nicht zu sagen, da ich teileweise 2 -3 mal am Tag gecremt hab. Aber auch nachdem ich sie 

Der Hersteller gibt an, dass der Inhalt bis zu 300 Anwendungen reicht. Da ich nicht mitzähle kann ich euch nicht sagen ob das tatsächlich auch so ist. Ich benutze die Handcreme seit ca 3 Wochen und die Tube füllt sich immernoch voll an.

Mein Fazit:

Ich finde die Creme wirklich gut. Die Pflegewirkung und die Pflegedauer ist super, denn nach der Anwendung sind die Hände zwart wie eiin Baby Popo. Auch die Ergibigkeit und dadurch ist auch das Preis Leistungverhälnis gegeben. 

Von mir bekommt die Neutrogena Handcreme die vollen 5 Sterne. 

















Kommentare:

  1. Hallo Inga,
    das hört sich ja gut an. Ich hab eben auch ganz schreckliche Hände. Die hab ich im Frühjahr aber immer, ich denke, das liegt daran, dass ich im Garten ohne Handschuhe arbeite.
    Die Creme werde ich mal testen - ich will auch Baby-Popo-Hände :)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Inga,

    für mich ist die Neutrogena Handcreme eine der besten auf dem Markt.

    Ich finde es toll,dass du über sie berichtest.

    LG Lu

    AntwortenLöschen