Montag, 21. April 2014

PRODUKTTEST Maggi Kochgenuss Pur für Hähnchen Paprika Pfanne

Ich gehörte zu den glücklichen Testern von Maggi Kochgenuss für die Hähnchen Paprika Pfanne.  

Das sagt Maggi dazu:

Schnelle und einfache Zubereitung in nur einer Pfanne bzw. einem Topf. Hochwertige Zutaten, aromaschonend eingekocht für natürlichen Geschmack. Frisch versiegelt in kleinen Töpfchen - für jüngere und kleinere Haushalte.



Gemacksrichtungen

 Hähnchen-Paprika-Pfanne,
Schlemmer-Geschnetzeltes 
Champignons in Rahmsauce 
Bratensauce  
Geflügelsauce. 


Alle Maggi Kochgenuss Pur Produkte sind für 1,89 € (UVP) im Handel erhältlich

Zutaten

Wasser, Hefeextrakt, Salz, 9,6% Paprika, Aromen (mit SELLERIE), Glukosesirup, Petersilie, Zucker, Verdickungsmittel (Xanthan, Carrageen), Karottenextrakt, Gewürze, Maltodextrin, Glukose, Säuerungsmittel Citronensäure. Achtung es kann Spuren von MILCH, EIER, GLUTENHALTIGES GETREIDE enthalten.

Nährwerttabelle:



Nährwert Verpacktes Produkt
(100 g)
Verzehrfertiges Produkt
(100 g)
Verzehrfertige Portion
(348 g)
% Tages-
zufuhr*
Brennwert 419 kJ /100 kcal 496 kJ /119 kcal 1725 kJ /412 kcal 21
Eiweiß 13 g 10,6 g 36,8 g 74
Kohlenhydrate 8,9 g 3,7 g 12,8 g 5
davon Zucker 3,6 g 0,1 g 0,5 g 1
Fett 1,5 g 6,6 g 22,8 g 33
davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g 3,5 g 12 g 60
Ballaststoffe 4,8 g 1,2 g 4,2 g k.A.
Natrium 6,17 g 0,27 g 0,93 g 39


* Richtwert basierend auf einer Ernährung von 2000 kcal. Der persönliche Bedarf variiert je nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperliche Aktivität. k.A. keine Angabe 


Zubereitung

Die Zubereitung ist denkbar einfach. In dem Set sind 3 leicht zu öffende, gut zu leerende Töpfchen enthalten wobei 1 Töpfchen für 2 Portionen reicht. 
Folgende Zutaten werden gebraucht:
  • 250 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 Paprika
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • ein Töpfchen Maggi Fix
Zuerst einmal werden die Paprika und das Hähnchenbrustfilet kleingeschnitten dann kommt das Hähnchenbrustfilet in eine besschichtete Pfanne und wird goldbraun angebraten. Nach kurzer Zeit kommt die Paprika dazu. 
Nun nur noch Sahne und Milch dazu , kurz aufkochen lassen und eines der Töpfchen Kochgenuss Pur dazugeben. Jetzt einrühren und bei mittlerer Hitze ungefähr 5 Minuten köcheln lassen. 
Gut dazu schmecken uns Reis, Nudel und / oder Kartoffeln.

Mein Fazit


Das Produkt selbst, also das Töpfchen Maggi FIX, fand ich nicht toll. Die Sauce riecht absolut stark nach Maggi Pur..... 

Eine gute Idee wenn es mal schnell gehen muss. Es hat wirklich gut geschmeckt. Allerdings schmeckt mir das Gericht auch ohne Maggi Fix und nur mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt und das geht auch genauso schnell. Vermutlich werde ich das Maggi Fix Kochgenuss Pur nicht selbst kaufen, da ich lieber die Soßen selber mache. Für Kochanfänger , für die sie wohl ursprünglich gedacht war, ist sie aber gut geeignet und geschmacklich war es ja gut. 

Trotzdem möchte ich nicht vergessen mich bei Maggi und dem Nestlé Marktplatz zu bedanken, denn ohne sie wäre der Test nicht möglich gewesen.  
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen