Mittwoch, 2. April 2014

PRODUKTTEST Listerine Total Care Sensitive

Ich gehörte zu den glücklichen Gewinnern von LISTERINE Total Care Sensitive auf  SandrasWelt. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei Sandra bedanken, ohne die der Test nicht gestanden hätte. 
Ich denke mal jeder kennt  Listerine oder eine andere Mundspülung. 



Unternehmensgeschichte

Die Geschichte von Listerine begann 1860 mit der Arbeit von Sie Joseph Lister.  Dieser war ein englischer Arzt und Chirurg und wandte die Theorie eines anderen berühnten Arztes an, das unsichtbare Keime die Ursache für verschiedene Infektionen sein könnten. Damit wurde er 1865 der erste Chirug der in einem  steriliiertem Raum operierte, was zu einem deutlichem Senken der Sterblichkeitsrate bei Patienten führte. 

1879 entwickelte Dr. Joseph Lawrence eine Formel in Anlehnung an die Formel von Sir Joseph Lister und nannte sie LISTERINE. Dort produzierten und verkauften LISTERINE , das als Desinfektionsmittel in Operationssälen verwendet wurde und als Lösung zur Behandlung von Wunden. 

Aber warum sollen wir überhaupt eine Mundspülung benutzen? 

Auch wenn wir regelmäßig Zähne putzen, so erreicht die Zahnbürste nur etwa 25 % des gesamtes Mundraums. Damit auch die anderen 75 % erreicht werden wie die Zunge, die Zahnzwischenräume und andere schwer zu erreichende Stellen, sollte man ein Mundwasser  wie Listerine bei der täglichen Zahnpflege benutzen. 

Was sagt der Hersteller zu  Listerine Total Care  Sensitive ?



Zweimal am Tag angewendet bekämpft LISTERINE® TOTAL CARE SENSITIVE die vielfältigen Ursachen für schmerzempfindliche Zähne und verbessert die Mundhygiene:

Baut einen Schutz auf gegen die schmerzhafte Reaktion auf Heiß, Kalt, Süß, Sauer.
  • Bekämpft bis zu 97% der Bakterien, die nach dem Putzen im Mund verbleiben 
  • Reduziert Zahnbelag um bis zu 56% mehr als Zähneputzen allein.
  • Hält ihren Atem frisch, langanhaltender Schutz 
  • Hält das Zahnfleisch gesund
  • Hilft Zahnfleischrückgang vorzubeugen 
  • schützt so vor freiliegenden Zahnhälsen.
  • Stärkt die Zähne indem es den Zahnschmelz widerstandsfähiger macht 
Anwendung:

Die Anwendung ist denkbar einfach. Durch den Deckel kann man das Produkt punktgenau  dosieren. Einen 
 Becher Listerine nach dem Zähneputzen nehmen und die Mundspülung ca. 30 Sekunden lang im Mund gurgeln und spülen und dann wieder auspucken. FERTig 


Preis

500 ml kosten etwa 4,99 € 

Mein Test / mein Fazit:

Die Anwendung von LISTERINE Total Care Sensitive ist wie oben beschreiben denkbar einfach . Geschmacklich erinnert sie mich an Kaugummi und ich finde sie viel milder als andere mir bekannte Mundspülungen  . 

Auf meine schmerzempfindlichen Zähne blickenend kann ich sagen, das diese während der Anwendung weniger empfindlich waren . Außerdem hat man nach der Anwendung lange ein Frischegefühl im Mund. Für mich und meine Zähne ist sie kaum mehhr wegdenkbar von meiner täglichen Mundhygiene. Wie gut das es sie seit Januar  diesen Jahres auch zu kaufen gibt.

Hiermit spreche ich für LISTERINE Total Care Sensitiv eine Empfehlung aus. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen