Samstag, 12. April 2014

PRODUKTTEST ESSENTIAL Chocolift

Habt Ihr schonmal Scokolade gegessen ? Natürlich , das haben die meisten von uns schon mehrfach im Leben gemacht. Aber habt Ihr schonmal eine Schokolade ohne Zucker und Milch gegessen ???? 
Das kommte ich mir nun garnicht vorstellen und freute mich umso mehr eine Probepackung von Chocolift Schokolade zugeschickt bekam. Das muss man als Schoko - Liebhaber doch probieren.....



Das sagt der Hersteller: 



Chocolift ist eine essentielle Nahrung und enthält hochwertiges Molkenprotein, reinen Kakao, Kokosnuss Öl, natürliche Süßstoffe und hilft der Verdauung.

Zusätzlich ist Chocolift frei von Laktose, Transfetten, Zucker, Gluten, Farbmitteln, Natrium (Salz), künstlichen Süßstoffen, Hormonen und Antibiotika.

Genießen sie Schokolade ganz ohne Reue. Ein gesundes Vergnügen. 

Vorteile: 
  • HOCHWERTIGES ISOLIERTES MOLKENPROTEIN 
  • REINER KAKAO, eine natürliche Quelle von Antioxidantien und Mineralien
  • KOKOSNUSS ÖL für das Abnehmen, macht schneller und länger satt.
  • LÖSLICHE  BALLASTSTOFFE  Sattmacher und gut für Darmbewegungen.
  • NATÜRLICHE SÜßSTOFFE mit sehr niedrigem glykämischen Index.
  • HILFT DER VERDAUUNG
  • Fair-Trade-Produktion

Zutaten:

Maltitol, Cocoa, Polydextrose, isoliertes Molkenprotein, Erythritol, Kokusnus Öl, Emulsifier soya lecithin, Polyglycerol Polyricinolate, natürliches Vanilla Aroma and Stevia. OHNE GLUTEN.

Mein Test / Mein Fazit:

Ich bekam nun als eine kleine Tafel diese " Wunderschokolade ". Eine Schokolade die ganz ohne Zucker, ohne Milch, also Laktosefrei, ohne Transfette und ohne Gluten hergestellt wurde. Sämtliche Allergiker werden jetzt sicher Luftsprunge machen.


Ausgepackt kann ich berichten, das sie aussieht wie eine gaaaanz normale Schokolade, sie riecht wie Schokolade und die Konsistenz ist auch wie bei einer Vollmilchschokolade. 


Vom Aussehen, geht sie in Richtung Zartbitter Schokolade, aber sie ist nicht so bitter. Sie schmeckt süsser. Mein Geschmack ist sie allerdings nicht wirklich, allerdings mein Vater, der auf seine Ernährung achten muss, fand sie absolut lecker und hat sie auch vollständig verputzt. 
Den Preis finde ich allerdings verdammt hoch . Auf der Internetseite werden 8 Tafeln a 40 g. für sagenhafte 48 € angeboten. 
Was mich auch stört ist, das die Schokolade in Brasilien hergestellt und über Österreich verkauft wird, das ist sicher nicht im Sinne einer beworbenen Umweltschonung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen