Dienstag, 4. März 2014

Produkttest FERROTONE. Der Eisenlieferant aus natürlicher Quelle.







Bei der  Medipolis Versandapotheke  durfte ich ein Eisenprodukt testen. Eigentlich bin ich nicht der Fan von Tabletten oä. zur Nahrungsergänzung. Allerdings muss ich sowieso täglich ca 10 Tabletten schlucken muss, bei denen ua. Vitamin B6, B12 sowie Vitamin D dabei sind. 

Frauen, besonders in der Schwangerschaft oder während der Periode kennen das Problem, das von Zeit zu Zeit der Eisenwert zu niedrig ist. , Leider kenne ich das Problem und von daher freute ich mich sehr, das ich bei diesem Test dabei war. 




 Ferrotone was bitte ist das? 

Bei Ferrotone handelt es sich Wasser aus einer natürlichen Quelle in den Bergen des Snowdonia Nationalparks in Nord-Wales. Dieses Wasser hat einen hohen Eisengehalt . Der Körper kann von diesem Eisen bis zu 40%  verwerten.
Ferrotone ist in kleine Tütchen verpackt mit jeweils 5 mg Eisen. 

Man kann das Präparat so pur trinken oder mit Saft oder Wasser vermischen. Empfohlen wird allerdings es in Saft, zum beispiel Orangensaft einzunehmen, denn der Körper kann das Eisen durch das Vitamin C besser aufnehmen kann. 

Eine Paket Ferrotone mit 14x20ml kostet  9,80 €, bei Medipolis sogar nur für 6,59 €.

Für wen ist es geeignet? 


  • Für alle ab 3 Jahren - 
  • Schwangere und junge Mütter, 
  • Kinder und Erwachsene
  • Vegetarier und Veganer
  • Aktive undGesundheitsbewusste
Inhaltsstoffe

Wasser aus natürlicher Quelle mit hohem Eisensulfat-Gehalt.



Verzehrsempfehlung:

Es wird empfohlen einmal täglich den Inhalt eines Beutels (schwangere Frauen bis zu zwei Beutel) in ein Glas Fruchtsaft oder Wasser zu geben und umgehend zu trinken.

Hersteller:

NELSONS GMBH

Wozu braucht man Eisen überhaupt? 


Eisen ist das häufigste Spurenelement im menschlichen Körper: Insgesamt finden sich zwischen 2 und 4 Gramm davon. Etwa 60 Prozent des Eisens befinden sich im roten Blutfarbstoff gebunden, dem Hämoglobin.
Das Spurenelement Eisen spielt für den Körper eine wichtige Rolle bei der Sauerstoffversorgung. Als Bestandteil vonHämoglobin bindet es Sauerstoff, der über die Lungen in den Körper gelangt. Rund 60 Prozent des Eisens im Körper finden sich im Hämoglobin gebunden. Mit dem Blutstrom wird das sauerstoffreiche Hämoglobin zu allen Organen und Muskeln weitertransportiert.
Ein Eisenmangel beeinträchtigt die Bildung von Hämoglobin, wodurch es zu der häufigsten Form der Blutarmut (Anämie) kommen kann: der Eisenmangelanämie. Als eine der Folgen davon wird der Körper schlecht mit Sauerstoff versorgt.
Quelle www.omeda.de

Wo ist sonst noch Eisen drin? 
Eisenhaltige Lebensmittel sind zum Beispiel Fleisch, Brot, grünes Gemüse und Getreide. Das Spurenelement wird besonders gut vom Körper verwertet, wenn es gleichzeitig mit Vitamin C (z.B. in Orangensaft, Paprika) verzehrt wird. Aufgenommen wird das Spurenelement vor allem im Zwölffingerdarm.


Inhalt Preis 

In dem Paket waren 14 einzelne  Portionsbeutel, die jeweils 5 mg Eisen enthalten. Bei der MEDIPOLIS Versandapotheke ist die Packung Ferrotone derzeit für 6,59 Euro zu bestellen.


Mein Test / mein Fazit :
In meinem Testpaket lag neben der Packung Ferrotone noch eine Packung Tempo´s und ein Lippenpflegestift mit SPF 20.
Anwendung:
Nachdem ich den Beutel vorsichtig geööfnet habe, habe ich ihn in ein Glas gegeben und Orangensaft dazugegeben, da damit die Aufnahme im Körper verbessert wird. 
Das Öffnen musste wirklich vorsichtig geschehen, da der Beutel doch recht beweglich ist und das Wasser hin und her schwappt. 

Außerdem ist es wichtig darauf zu achten es nicht mit Kaffee, schwarzen Tee oder Milchprodukte zu sich zu nehmen, das dadurch die Eisenaufnahme gehemmt wird 
Geschmack:
Das erste Mal hatte ich versucht Ferrotone pur zu geniesen, aber von geniesen kann dabei keine Rede sein. Als ich es aber mit O Saft gemischt hatte war es geschmacklich wirklich in Ordnung. 

Das Ergebnis:
Ich habe Ferrotone jetzt 14 Tage lang täglich angewendet . Da ich wegen meinem Kraniopahrygeom  regelmäßig Blut abnehmen muss, kann ich sagen, das meine Eisenwert sich etwas erhöht hat. Der Anfangswert wurde etwa 2 Wochen vor Beginn der Therapie abgenommen und jetzt 7 Tage nach Ende der Therapie wurde er erneut überprüft. 

Ich denke man kann nach 14 Tagen noch nicht allzuviel zur Wirkung sagen. Was mir aber positiv aufgefallen ist, ist das ich nicht mehr so müde bin und habe viel mehr Lust etwas zu machen. Außerdem bin ich derzeit absolut gelassen. Ob das jetzt alles an Ferrotone liegt, werde ich testen, denn das nächste Paket ist schon unterwegs zu mir. 

Ich bedanke mit ganz herzlich bei FERROTONE und medipolis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen