Montag, 17. März 2014

Ich wurde nominiert : Liebster AWARD

Die liebe Katrin vom Blog   everything-was-testeds Webseite!
hat 11 verschiedene Blogger ausgesucht,
die von ihr den Titel


erhalten.

Ich habe mich riesig gefreut und jetzt endlich an die Beantwortung der Fragen gemacht. 



1. Wie bist Du auf die Idee gekommen, einen eigenen Blog zu schreiben?

 Ich habe immer gerne gebastelt und habe oft nach Ideen im internet gesucht und bin auf viel teilweise echt tolle Blogs gestossen. Dabei ist mir irgendwann die Idee gekommen,  auch einen Blog einzurichten um meine gebastelten Sachen zu zeigen. Das war der Anfang. Ein Bastelblog.... Neben dem basteln habe ich aber schon immer gerne neue Sachen ausprobiert und getestet. Bis dato hatte ich nur Freunden davon erzählt, wie welches Produkt ist und was neu ist usw. Nach einiger Zeit Bastelblog schoss es mir dann in den Kopf auch einen Testblog zu machen. Erst hatte ich beides auf einem Blog laufen, aber irgendwie passte das für mich nicht und so entstand mein Testblog. 



2. Bist Du zufrieden mit der Anzahl Deiner Leser?

Naja. Ich freue mich , wie vermutlich jeder Blogger, immer über neue Leser die einem treu bleiben und immer immer wieder kommen. Aber ich schreibe hier weiter, solange es nur 1 interessiert. 
  
3. Dachtest Du schon mal darüber nach, wieder mit dem Bloggen aufzuhören?

Nein, den Gedanken hatte ich noch nie nicht. Ich habe allerdings auch noch keine schlechten Erfahrungen machen müssen. 

4. Was war Dein tollstes Testprodukt?

 te.Oh je das kann ich nur schwer beantworten . Ich freue mich definitiv über jedes Testprodukt, weil ich es toll finde neue, mir unbekannte Produkte testen zu dürfen. Toll ist zB mein Schlüsselbrett von ars habitandi oder auch die tollen leckeren kekse von der kekswerkstatt, die ich gerade teste

5. Hattest Du schon aufregende Erlebnisse mit Deinem Blog?
(z.B. tolle Kommentare, Anfragen von Firmen)

Kommentare habe ich eher weniger und freue mich über jeden einzelnen Kommentar und jedes like. Anfragen hatte ich schon ein paar wenige, aber meist bewerbe ich mich selbst.  

6. Welche Produkte testest Du am liebsten?

Puh am liebsten? Das ist schwer zu beantworten. Ich teste eigentlich wirklich alles gerne und wenn nicht ich der Fachmann dafür bin, dann macht es jemand anderes aus meiner Familie und ich schreibe nur den Bericht und mache die Fotos.
zb die Männerdüfte und Werkzeuge oder Angelsachen testet mein großer Sohn oder Lego oder Jungsspielzeug mein Jüngster usw...


7. Wie viel Zeit verbringst Du täglich auf Deinem Blog?

Viel. Eigentlich fast zu viel. Aber solange der Spass da ist und wenn die Jungs eh unterwegs sein und hier alles schicki lacki ist, dann nehme ich mir meine Zeit. Da kommen schonmal incl Facebook und Blog 5 -6 Stunden zusammen.....

8. Hast Du einen Lieblingsblog bzw. eine/einen Lieblingsbloggerin-/blogger

Nein, das habe ich nicht, ich liebe mag Blogs und gucke überall gerne rein. 


9. Wie wichtig findest Du es, Gewinnspiele zu veranstalten, um neue Leser zu gewinnen?

Wichtig finde ich Gewinnspiele nicht, aber ich freue mich wenn ich meinen Lesern damit eine Freude machen kann. So wie ich auch gerne bei anderen Blogger an Verlosungen teilnehme, verlose ich auch gerne. Natürlich gefällt mir auch der Punkt, das man damit den einen oder anderen Leser dazu gewinne.  

10. Hattest Du schon negative Erfahrungen beim Bloggen?

Nein, das hatte ich glücklicherweise nicht. Aber ich weiß das andere Blogger damit schon Probleme hatten 

11. Was sind Deine Ziele und Wünsche für Deinen Blog?

Mein Ziel ist, das Gleiche, wie vermutlich das von allen Bloggern, den Blog bekannter zu machen. Mein Wunsch wäre, das mir meine Leser treu bleiben.



Ich würde mich freuen, wenn jeder der möchte jetzt auch die obengenannten Fragen auf seinem Blog beantwortet und mir den k´Link per Kommentar zukommen läßt. Bin nämlich neugierig wie Ihr die Fragen beantworten würdet. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen