Mittwoch, 27. November 2013

Produkttest : Hunde Reinigungs Handschuh von swirl

Moin Moin aus dem heute bitterkalten aber wunderschönen Hamburg 

Ich durfte den neuen Hundereinigungshandschuh von swirl für Gofeminin auf Herz und Nieren testen . Dafür möchte ich mich ganz ganz herzlich bei Gofeminin bedanken. 

Getestet habe ich es an unserem Hund SOCKE ein Mischling mit viel Border Collie und dem entsprechend langem Fell. 

Ich muss allerdings zugeben ich war ein wenig skeptisch als ich den Hundschuh sah. Witzig sah er ja aus in seiner From wie eine Pfote gemacht. Auf der einen Seite hat er ganz harte Gumminoppen und auf der anderen kuscheliges Fell. Vorn sind gelb orgenge farbene Ecken zur Pfotenreinigung. Aber schaun wir mal:





Die Vorteile liegen dabei direkt auf der Hand:
  • Er bürstet Hundehaare einfach aus
  • die andere Seite massiert & trocknet Fell 
  • mit den orangen Nupsis säubert man Pfoten zielgenau
  • Passgenau für Rechts- und Linkshänder 

 MEin Test

Wir wohnen in der ländlichen Region von Hamburg. Hier gibt es ohne Ende Feldwege, hohes Gras und Entwässerungen bzw die Elbe was unser Hund alles liebt. Dementsprechend sah er auch so dann und wann schon aus. 

Mit den groben Noppen kriegt Ihr schnell den Dreck aus dem Fell gebürstet oder wie bei unserer Socke der derzeit irrsinnig haart auch alle losen Haare schon abgebürstet, bevor sie auf dem Teppisch liegen . 
Die andere Seite nimmt gut die erste Feuchtigkeit aus, denn so ein Hund wie unsere     Socke scheut sich nicht vor Wasser, was ich aber nicht unbedingt auch noch in der Wohnung brauche. 
Die gelben Ecken sind wirklich klasse um die Pfoten sauber zu  machen. 
Socke liebt die Reinigung mit dem Reinigungshandschuh von SWIRL . Auch die harten Noppen gefallen ihm als Massage sehr gut. Anfänglich hatte ich gedacht sie seien zu        hart und tun bestimmt weh. 

Total praktisch ist, das man den Handschuh nach Gebrauch, oder wenn er dreckig ist einfach in die Waschmaschine stecken und seperat bei  60 ° waschen kann. ( Ich würde    ihn auch ungern bei meiner Wäsche mit reinstecken . Kann mir aber vorstellen das es nichts ausmacht, wenn die Hundedecke oder Spielzug vom Hund in die Maschine         wandert. 








Da es sich um einen Microfaser Handschuh handelt würde ich bei der Wäsche keinen Weichspüler nehmen, davon hab ich aber bei SWIRL  nicht gefunden. Aber es ist       bekannt, das Mikrofaser nach der Wäsche mit Weichspüler kein Wasser mehr aufnimmt. 


Mein Fazit:

Ich liebe den Handschuh . Zum einen weil mein Hund ihn liebt und zum anderen weil die Verwendung einfach ist und die Wirkung grandios. Erde  und Feuchtigkeit lassen sich   prima entfernen. FÜr mich die absolute Kaufempfehlung. 



1 Kommentar:

  1. Das wäre auch ein Produkt für meine 2 Lädys :D

    LG Testgitte70

    AntwortenLöschen