Sonntag, 22. September 2013

Produkttest Leibnitz Choco Caramel

Vor einigen einiger Zeit erreichte mich ein Paket von Leibnitz. Ich war einer der 500 glücklichen Gewinner und bekam 6 Pakete der neuen Leibnitz Choco Caramel Kekse zum testen. Kurz danach gewann ich bei der lieben Alexanda und dem lieben  Karl-Heinz vom BLOG Die kleine Teststube. Daher erstmal : 


VIELEN LIEBEN DANK


an Alexandra und Karl Heinz von : Die kleine Teststube  und natürlich auch einen ganz lieben Dank an Leibnitz für die vielen Kekse

Da wir 1. eine große Familie sind und 2. immer mit unseren Angestellten zusammen frühstücken, habe ich die Gewinne gerne mitgenommen. 

Das Erste Paket der Kekse würde bei uns schon aufgerissen bevor ich auch nur FOTOAPPARAT denken konnte. Aber mein 11 jähriger ist ganz brav und hat die Packung fürs Foto wieder mit Tesa geflickt... Sah man garnicht...






So nun aber zum Test: 



Was sagt Leibnitz zu den Keksen? 

Leibniz Choco Caramel ist ein knackiger Leibniz Butterkeks mit einem Kern aus zartschmelzender Karamellcremefüllung in leckerer Vollmilch- Schokolade. Ganz neu und ideal für alle kleinen und großen Karamell-Liebhaber.


Zutaten

Leibniz Choco Caramel: Butterkeks mit Vollmilch-Schokolade (52%) mit Karamellcremefüllung (12%) Zutaten: 
Zucker, Weizenmehl, Kakaobutter, Kakaomasse, Magermilchpulver, Glukosesirup, Butter 3,4%, Süßmolkenpulver, Butterreinfett, gezuckerte Kondensmilch, pflanzliches Fett, Feuchthaltemittel: Glycerin, Milchzucker, Emulgator: Lecithine (Soja), Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat und Dinatriumdiphosphat, Vollmilchpulver, Salz, Aroma, Säuerungsmittel: Citronensäure, Trockeneigelb. 

Hergestellt in Deutschland. 

Kühl und trocken lagern.
Nährwerte: 

pro 100g2 Stück ca. [g] 30GDA* pro [g]
Brennwert (kcal/kJ)496/2074149/6227%
Eiweiß (g)6,62,04%
Kohlenhydrate (g)61187%
davon Zucker (g)431314%
Fett (g)257,411%
davon gesättigte Fettsäuren (g)154,523%
Ballaststoffe (g)1,80,62%
Natrium (g)0,260,083%

Quelle bei Was sagt Leibnitz, Zutaten und Nährwerte : Leibniz



Das sage ich: 

Die Packung sind fast genauso aus wie die Leibnitz Choco. Eigentlich unterscheiden sie sich nur durch den Karamellkern, der auf der neuen Verpackung zu sehen ist. 

Karamel mochte ich schon als Kind gerne. Das Eis " Brauner Bär " war das Lieblings Eis meiner Freundin und mir. 



Die Grundlage des neuen Kekses ist der seit Jahrzehnten bekannte Leibnitz Butterkeks. Darüber befindet sich dann eine dünne Schicht Karamell und dann folgt die dicke Schokoladenschicht. Allerdings sehen auch diese auf den ersten Blick aus wie ganz normale Leibnitz Choco Kekse. 





Ich muss zugeben... Nach dem Auseinander brechen, des Kekses musste ich etwas drucken , damit der Karamellkern zum Vorschein kam . 

Das Reinbeissen war lecker. Ich guter Butterkeks mit knackiger Schokolade und einem dünnen Karamellkern. Allerdings waren sie mir geschmacklich zu süss. 
Mit dieser Meinung stehe ich allerdings bei meinen Mittestern in Form von Familie und Angestellte ganz und gar alleine da... Alle finden die Sorte super lecker

Der Preis liegt bei 135 g Keksen, was einer Anzahl von 9 Keksen entspricht, bei 1,49 € bei unserem Edeka. 


Mein Fazit: 

Da sie meinen Angestellten und meiner Familie super geschmeckt haben, werde ich Kekse in jedem Fall wieder kaufen. Für kaufe ich dann einfach die normalen Choco Leibnitz ohne Caramel










  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen