Freitag, 6. September 2013

Produkttest Krombacher Fassbrause / Apfel

Als ich neulichs durch den Getränkemarkt schlenderte, lief mir ein 6 er Pack Krombacher Fassbrause über den Weg. Ich habe sie gepackt und in meinen Einkaufswagen gestellt. 

Fassbrause für die , die es nicht kennen ist eine Brause die früher im Fass gelagert wurde. KROMBACHER betont, das ihre Fassbrause nach dem Rezept hergestellt wird und das sie komplett ohne Alkohol ist.  
Zuhause angekommen wurde ich quasi bejubelt, weil ich mal wieder was neues mitgebracht habe, was getestet werden wollte. Aber erstmal stellte ich sie in den Kühlschrank. 
Der erste der sich eine Flasche nahm war mein 11 Jähriger Sohn. Dadurch, das in der Krombacher Fassbrause definitiv kein Alkohol enthalten ist, konnte er natürlich auch zugreifen. Sie schmeckte ihm so gut , das kurz darauf zur 2. Flasche griff.
Dann kam meine 20 jährige Tochter, auch sie war so begeistert, das sie sich auch noch eine 2. Flasche nahm. 
Nun musste ich aber aufpassen, das ich auch noch was davon abbekam, schließlich waren von 6 Flaschen nur noch 2 da... 
Eine von den zweien Griff sich mein großer Sohn ( 17 ) . Auch er schier begeistert. Seine Begeisterung ging sogar soweit, das er meinte, das wäre auch toll auf einer Party.  Als er sich die letzte Flasche greifen wollte rief ich 
STOP ! 
Mein Mann und ich hatten schließlich noch nicht getestet. 
Auch mein Mann sah natürlich sofort, das wieder was neues im Hause war. Wir setzten und gemütlich auf die Terrasse und teilten uns die letzte einsame Flasche. 
Sie riecht fruchtig und frisch  nach Äpfeln. Das gefiel mir sehr gut.  Der Geschmack war herb und auch fruchtig, erst im Abgang schmeckte ich die Äpfel heraus. Insgesamt fand ich die Fassbrause super erfrischend.

Die Krombacher Fassbrause gibt es auch noch in Holunder und Zitronen Geschmack . Erhältlich ist sie in einer 0,33l Mehrwegflasche im 6er Pack oder im Mehrwegkasten. 
Zutaten: Wasser, Zucker, Apfelsaft (3%) aus Apfelsaftkonzentrat, Zitronensaft (2%) aus Zitronensaftkonzentrat, Gerstenmalz, Kohlensäure, natürliches Aroma, Hopfen.
Die Flasche selbst ist die typische Krombacher Flasche in Klarglas. Das Etikett war durchaus ansehnlich gestaltet. Vom Design her denke ich bei der Flasche am ehesten an Bier. 
Alles in allem werde ich es wieder kaufen und auch die anderen Sorten von Krombacher's Fassbrause ausprobieren. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen