Samstag, 24. August 2013

Testbericht Yves Rocher Elixir 7.9 Tagescreme

Vor etwas 1 - 2 Wochen kam mein Paket von Yves Rocher an. 
In einem Umkarton kam dieser Wunderschöne, stabile Geschenkbox zum Vorschein. 

Alleine die Geschnkbox ist wunderschön. Die habe ich auch auf jeden Fall aufgehoben, mal sehn wofür ich die noch gebrauchen kann. Da fällt mir gaaaaanz sicher noch was ein. 


Als ich den Karton auspackte kam ein,  in einer grünen,  edel wirkenden Verpackung liegende Creme  Dose zum Vorschein. Die Yves Rocher ELIXIR 7.9 . Man konnte bei der Bewerbung auswählen ob man die Creme für trockene Haut oder für normale Haut testen möchte. 
Ich habe mich für die Tagescreme für trockene Haut entschieden 


Das ist die Creme Dose. Sie fasst 40 ml Inhalt 
Laut Produktbeschreibung von Yves Roche soll die Creme durch den innovativen Wirkstoff Komplex 7.9 die Zellen stimulieren, die die Energie produzieren, welche für eine jugendliche Haut notwendig ist. Sie besteht aus 7 Pflanzen , für deren Anti Aging 9 Patente vergeben wurden. 

Das besondere an der Creme ist, das sie ohne Parabene, ohne Mineröl und ohne Farbstoffe ist .  

 Es gibt 1 Creme für normale oder Mischhaut und 1 für trockene Haut. 
Dabei ist die Creme für trockene Hut noch angereichert mit Bio Karitebutter und Macadamia Öl.



Anwendung

Jeden Morgen auf das gereinigte Gesicht auftragen.

Ergebnis

Nch der Behandlung hat man nach der Behandlung 4 x mehr Jugendlichkeits-Proteine 

Bereits nach 1 Tag sind die Müdigkeitsanzeichen sichtbar gemildert  und die Ausstrahlung ist neu belebt. 

Nach 1 Woche sind die Falten reduziert, das Hautbild verfeinert und ebenmäßiger.

Und nach 1 Monat strahlt die Haut vor Jugendlichkeit. 

Preis 

Die Tagescreme Elixir 7.9 ist absolut neu und wird ab den 25 September eingeführt.

Der Preis liegt dann vermutlich bei  35 €, was aber in Ordnung ist, da sie sehr sparsam verwendet werden kann. 

Die komplette Pflegeserie :

Tagescreme (Normale Haut&Mischhaut, Trockene Haut) Preis: 35€ für 40ml
Nachtcreme (alle Hauttypen) Preis: 35€ für 40ml
Tagesfluid (Pumpspender)(empfindliche Haut) Preis: 35€ für 30ml
AugenRollon Preis: 25€ für 15ml
Serum (Glasflasche mit Pipette)(alle Hauttypen) Preis: 35€ für 30ml

Für die Tagescreme und Nachtcreme wird es  Nachfüllcaps geben die in den Tiegel passen.



Meine Beobachtungen
Das Grün von der Verpackung und auch des Tigels gefallen mir sehr. Dadurch hat die Creme einen Wiedererkennungswert und lässt super mit der Marke Yves Rocher in Verbindung bringen.
Das erste was mir beim Öffnen der Cremedose entgegenströmte war ein wirklich angenehmer , natürlicher Duft.



Die Creme ist leicht und fluffig und läßt sich prima auftragen. Direkt nach dem Auftragen fühlt sich die Haut weicher und geschmeidiger an.Man spürt schon beim Auftragen das die Haut mit Pflegestoffen gesättigt wird.   Ich habe die Creme jetzt über 2 Wochen täglich am Morgen aufgetragen. 

Nach ungefähr einer Woche sind wirklich meine Fältchen etwas reduziert und Unebenheiten ausgeglichen und die Austrahlung ist bereits nach kurzzeitiger Anwendung belebt. 
Ob sie wirklich in 4 Wochen jüngeres Aussehen schenkt, vermag ich nach 3 Wochen noch nicht zu beantworten. Aber sie versorgt die Haut mit allen was sie braucht um gesund wirken. Ende Wenn im September die Creme in den Verkauf kommt, werde ich sicher mal durch den Onlineshop oder das Ladengeschäft in Bergedorf stöbern. 
Ich kann die Tagescresme Elixir 7.9 uneingeschränkt empfehlen .

Hier kommt Ihr zum Onlineshop vom Yves Rocher 

Und hier findet Ihr yves Rocher auf  Facebook  .

Nachtrag : Derzeit sind bei Yves Rocher Testwochen. Dabei ist das erste Produkt, das man sich in den Warenkorb legt, kostenlos. 

Dafür findet Ihr hier die Beschreibung: . Yves Rocher, die Pflanzen-Kosmetik®



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen