Donnerstag, 29. August 2013

Lego Star Wars 9526 Palpatines Gefangennahme im Test

Ich hatte mich bei Toys r´us als Produkttester für das LEGO Star Wars Set Palpatines Gefangennahme           (Lego Set  9526) beworben. Sonntag lief die Bewerbungsfrist ab, Montag erhielt ich eine Email, das ich angenommen sei und gestern vormittag kam bereits das Paket an. Das nenne ich schnell.

Da ich persönlich nicht gerne Lego baue, habe ich hier natürlich meinen jüngsten ( 11 ) testen lassen.. Er ist ein absoluter Lego Fan und kann sich da stundenlang mit beschäftigen. 
So war ich natürlich der König, als er gestern dieses Große Paket bekam, denn in der Preisklasse gibt es eher nichts zwischendurch.... 

Der Preis bei Toys r´us liegt derzeit bei 89,99 € was auch die UVP ist. 

Das Set besteht aus 649 Einzelteilen und ist geeignet für Kinder zwischen 9 und 14 Jahren.



Beschreibung LEGO.de : 

Der Hohe Rat der Jedi hat 4 seiner angesehensten Jedi-Meister zum Planeten Coriscant entsandt, um Senator Palpatine in seinem Apartment festzunehmen. Der neue Sith Lord kämpft verbissen gegen die Jedi. Wird sein  neuer Rekrut , Anakin Skywalker, im zur Hilfe eilen? 
Diese fantastische Nachbildung einer Schlüsselszene aus dem Star Wars Film Episode III: Die Rache der Sith verfügt über einen abnehmbaren Eingang mit Schiebetüren, ein verstecktes Lichtschwert, Sith-Blitze, Fensterkatapult für Mace Windu , Machtsprunghebel sowie über einen abnehmbaren Landeplatz mit Jedi - Airspeeder, der über ein Cokpit zum öffnen und Doppelraketen verfügt. 
Das Zubehör umfasst 6 Lichtschwerter und 2 Sith-Blitze
Palpatines Kopf kann man umdrehen um sein zweites Gesicht zu zeigen 
Palpatines Apartment ist 10 cm hoch, 40 cm breit und 26 cm tief
Jedi Airspeeder mit Cokpit zum Öffenen und Doppelraketen
Figuren: 
Anakin Skywalker
Mace Windu
Saesee Tiin
Agen Kolar
Kanzler Palpatine
Kid Fisto


Unser Test Ablauf 

Jesper ist mit seinem Paket umgehend in die Küche gelaufen , hat einen kurzen Blick in die Anleitung geworfen und war der Meinung: "Das schaffe ich " 

Oma hat sich dazugesellt , aber nur zum sortieren der einzelnen Steine, damit Jesper sich leichter finden konnte. 


Hier seht Ihr die von Oma sortierten Einzelteile

Jesper hat sich beim Aufbauen strikt an die Anleitung gehalten, obwohl er auch gerne mal etwas aus der  Phantasie heraus mit Lego baut. 


Inzwischen ist das erste Teil fertig und gleich bemannt worden:


So geht es immer weiter ....


Sein Gesichtsausdruck schwankt zwischen konzentriert......


.... zu " Mist geht das jetzt.....


---- und zu : freudig erregt....


Das fertige Produkt: 


und einmal von links >>>>>> nach rechts 

Der Raumgleiter


Der Eingang:


Der Kampfplatz 


Das Büro des Kanzlers: 


Die beiliegenden Firguren von links nach rechts: Mace Wilndu, Saesee Tiin, Agen Kolar, Chancellor Palpatine, und Kit Fristo.  Leider fehlt auf dieser Abbildung Anakin Skywalker, da er lieber im Raumschiff sitzt.... 


Hier nochmal alles incl Anleitung 



Unser Fazit 

Jesper fand das Produkt große Klasse. Dank der super Anleitung war das Set innerhalb von 30 - 45 Minuten komplett aufgebaut und bespielbar. Ohne ein Anleitung wäre der Aufbau aber eher schwierig. 
Das gebaute ist stabil und fällt  nicht schon beim Angucken auseinander.
Die Umsetzung der Filmvorlage ist hier sehr gut gelungen. 

Wie nahezu alle Produkte von Lego fördert das Set die Kreativität und die Feinmotorik . 
Ich kann dazu nur noch sagen: Top Produkt aus dem Hause Lego welches nur zu empfehlen ist.  

Einziges Mako ist der Preis, der wie bei allen Lego Produkten relativ hoch ist. Auf der anderen Seite denke ich aber immer wieder, das es dafür auch gebraucht einen hohen Wert erziehlt, wenn man es zB bei Ebay oder auf dem Flohmarkt verkauft. Vondaher relaviert sich der Preis wieder 

Wir heben , damit wir das überhaupt irgendwann mal wieder zusammen bauen können für alle Lego Sachen die Anbauanleitung auf und heften sie in Ordner. 
    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen